Aktuelles

Momentane Lage

Es gilt immer noch das Datum vom 15. Juni. Erst ab diesem Datum können konstituierende Sitzungen mit vielen Hygienemaßnahmen stattfinden. Es ist zu überlegen, ob wir diese Sitzungen nicht nochmals nachverlegen. Danke für die seitherige Geduld – den gewählten Rätinnen und Räten wie den seitherigen Kirchengemeinderäten, die immer wieder im Umlaufverfahren Entscheidungen treffen. Besondere Zeiten erfordern ein neues Verhalten. Das besprechen wir beim Treffen der Gewählten Vorsitzenden der Kirchengemeinderäte und dem gewählten zweiten Vorsitzenden des Gemeinsamen Ausschusses am Mittwoch, 27. Mai um 19 Uhr in Garten des Gemeindehauses in Mengen.

Taufen sollen bis auf Weiteres wenn möglich als Einzeltaufen gefeiert werden mit den gleichen Rahmenbedingungen wie für andere Gottesdienste.

Es dürfen vor der Kirche keine Ansammlungen stattfinden.

Das gilt dann auch für Hochzeiten.

Die Erstkommunionfeiern haben wir auf den Sonntag nach Ostern verlegt und den Eltern dies in einem Brief auch mit der Bitte um Verständnis mitgeteilt.

Die Diözese hat in diesem Schuljahr 184 Firmgottesdienste abgesagt. Es erhalten die Pfarrer den Auftrag zur Firmspendung. Wir werden im Firmteam unser weiteres Vorgehen klären.

Für Trauerfeiern unter freiem Himmel gilt die Höchstzahl von 50 Teilnehmenden. In den Kirchen feiern wir wie sonntags.

Bei Nachfragen rufen Sie bitte einfach im Pfarrbüro an und lassen sich verbinden. Danke.