Die Eucharistiekatechese...

spricht die Kinder der dritten Jahrgangsstufe an. Bevor das Kind jugendlich wird, kann es erfahren, dass Teilenkönnen nicht ärmer macht, sondern menschlich beschenkter. Glauben kann man nicht lernen wie eine Seite Vokabeln. Glaube lebt in der Erfahrung.

Darum laden wir Kinder und Familien freundlich wie bestimmt zum Schülergottesdienst, zu Kinder- und Familiengottesdiensten ein. Lernt ein Kind dank auch der Unterstützung der Eltern, dass das Leben nicht darin besteht, als EGO gut rauszukommen, sondern im Teilen, Mitteilen nach dem Vorbild Jesu kommunikative und menschliche Kompetenz zu gewinnen, wird dieses "Heil" uns alle heiler machen.

Ansprechpartner
Gemeindereferentin Claudia Roeder
e-mail claudia.roeder@drs.de

Termine

Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.

                                                                                                                                           Matthäus 18,20

Liebe Erstkommunionkinder und -eltern,

herzliche Grüße an Sie und Euch!
Es kann niemand sagen, wie sich die Verbreitung von Covid-19 in den nächsten Wochen und Monaten auswirkt. Darum sollen Sie Klarheit - und auch diese unter Vorbehalt nur - haben. Die Zeit im Herbst scheint uns zu unsicher.

Wir laden Sie zur Feier der Erstkommunion im kommenden Jahr 2021 ein.
Wenn nötig feiern wir zwei Gottesdienste am selben Morgen.

Mengen und Scheer                     11. April 2021

Blochingen und Ennetach         18. April 2021

Heudorf                                            25. April 2021

Für die momentane Zeit wünschen wir Ihnen Kraft und Geduld, familiäre Rücksichtnahme, gute verlässliche Kontakte und viel Vertrauen, Gesundheit an Leib und Seele und Gottes Segen!

 

Brief vom 19. März 2020 / Termin

Brief vom 26. März 2020 / Kinderkreuzweg