Fußwallfahrt auf den Spuren der Jakobuswallfahrt, Neckar - Baar - Jakobusweg vom 13. bis 14. September 2019

Fortsetzung des Neckar-Baar-Jakobuswegs von Herrenzimmern über Rottweil bis Villingen

Beschreibung

Der Neckar-Baar-Jakobusweg orientiert sich an der alten Römer- und Handelsstraße von Rottenburg durch das Neckartal nach Rottweil. Unter Kaiser Vespasian 73/74 wurde die Straße gebaut. Sie erstreckte sich durch das Kinzigtal (weiterführende Möglichkeit des Pilgerwegs) in das gleichzeitig gegründete Rottweil. Die zweite Etappe führt uns von Herrenzimmern (Stempelstelle) über Villingendorf mit Übernachtung in der Jugendherberge in Rottweil am nächsten Tag nach Villingen (26 km). Den Samstag beginnen wir mit einem Besuch des Heilig-Kreuz-Münsters, wandern über Rottenmünster, Bühlingen und Bettlinsbad durch Wildenstein, Weilersbach, Nordstetten über das Obere Tor ins Stadtzentrum von Villingen mit dem Münster Unserer Lieben Frau.

Jakobusfußwallfahrt „Neckar-Baar“ Zweiter Wegabschnitt

13.-14. September 2019

Talhausen – Rottweil bis Villingen

Mit diesem Abschnitt betreten wir die zweite Wegstrecke des Neckar-Baar-Jakobuswegs.

Die Anfahrt bis Oberndorf beginnt in Mengen um 13.22 Uhr am Bahnhof. Mit dem Rufbus fahren wir bis Talhausen und legen die 8 km Fußweg dem Neckar entlang in nahezu unberührter Naturlandschaft bis Rottweil zurück. Wir gelangen von oben her sehr schön in die Stadt hinein und finden gleich die Jugendherberge im ehemaligen Dominikanerinnenkloster gleich dem Heiligkreuz-Münster gelegen. Nicht weniger reizvoll, doch ganz anders gestaltet sich der Samstag mit einem Durchgang durch den Park in Rottenmünster, dem Besuch des ehemaligen Zisterzienserinnen-Reichsstifts dort, dann die ehemalige Burg Rotenstein, Heiligenhof, Nordstetten bis Villingen (26 km). Die Fußwallfahrt kennzeichnen Spiritualität auf gemeinsamen Wegabschnitten, Impulse, eine Eucharistiefeier unterwegs, Einblicke in Landschaften unserer Heimat, die wir sonst nie gewinnen. In Villingen nehmen wir uns Zeit für die Einkehr in ein Café, den Besuch des Villinger Münsters (1130) Unserer Lieben Frau und treten die Heimfahrt mit dem Bus an. Die Kosten für Hin- und Rückfahrt, Übernachtung und Frühstück betragen 85 €. Weitere Informationen erhalten Sie zeitnah vor Beginn der Sommerferien. Sie bringen bitte gute Schuhe, regentaugliche Kleidung, Rucksack, Vesper und Getränk mit. Die Fußwallfahrt begleitet Pfr. Stefan Einsiedler. Für die Anmeldung zur Übernachtung in der Rottweiler Jugendherberge und die weitere Planung (Bus, Bahn) bitte um Ihre Anmeldung mit Anmeldeabschnitt bis 15. Juni 2019. Ihr Pfarrer Stefan Einsiedler

Flyer

Plakat